Instagram löschen: Wie Du im Nu den Weg zum Löschen-Button findest

|

Als Marketing-Tante Instagram löschen?

Ob ich verrückt bin? Vielleicht ein bisschen.

Ich freue mich jedenfalls, dass Du gleiches tun willst.

Instagram mag Dich und will nicht, dass Du gehst. Daher ist der Löschen-Button sehr gut versteckt. Zu gut.

Deswegen findest Du eine kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung mit Bildern, wie Du Instagram deaktiviert oder löscht. Psst, letzteres ist definitiv besser.

Instagram deaktivieren – für die Unentschlossen

Du brauchst eine Instagram Pause? Statt den Account gleich radikal zu löschen, kannst Du ihn erstmal deaktivieren und schauen, wie es läuft.

Der Vorteil:

  • Deine kompletten Daten bleiben erhalten. Ja auch Follower.
  • Du kannst entscheiden, wie lange Du ihn deaktivierst.

Der Nachteil:

  • Du kannst den Account jederzeit reaktivieren. Starke Willenskraft vorausgesetzt.
  • Der Account ist nicht gelöscht.

Instagram kannst Du nur im Browser deaktivieren. In der App geht das nicht. Kannst Du also getrost deinstallieren.

Instagram deaktivieren auf dem Handy

Öffne Instagram über Deinen Browser und gehe auf Dein Profil. Dazu auf Dein Profilbild klicken.

Dann findest Du Links oben einen Kreis, der wie ein Rad aussieht.

1. Schritt Instagram löschen mit dem Handy-Browser

Dort klickst Du darauf und wählst > Profil bearbeiten.

2. Schritt Instagram löschen mit dem Handy-Browser

Jetzt scrollst Du bis nach ganz unten und dann findest Du den Deaktiveren-Link. Einen Button kann ich das nicht nennen.

3. Schritt Instagram löschen mit dem Handy-Browser

Dann kommt noch eine Seite, wo Du Dir noch einen schicken Grund aussucht, Dein Passwort einträgst und auf deaktivieren klickst.

4. Schritt Instagram löschen mit dem Handy-Browser

Herzlichen Glückwunsch, Du hast Instagram erfolgreich deaktiviert.

Ist Dein Bildschirm größer als Handyformat, sieht das ganze anders aus. Deswegen folgt die gleiche Anleitung am Computer.

Warum leicht, wenn es auch kompliziert geht.

Instagram deaktivieren auf dem Computer

Jetzt machen wir das gleiche wie oben. Und trotzdem klickst Du ein wenig anders (Absicht?).

Öffne Instagram im Browser, klicke rechts oben auf Dein kleines Bild und klicke auf Einstellungen.

1. Schritt Instagram löschen mit dem Computer-Browser

Dann scrollst Du nach ganz unten (falls Dein Bildschirm nicht so riesig ist) und findest dort den Deaktivieren-Link.

2. Schritt Instagram löschen mit dem Computer-Browser

Hast Du dort draufgeklickt, geht es auf eine extra Seite. Wähle einen Grund und fülle Dein Passwort aus. Jetzt nur noch ein Klick auf den blauen Button. Und fertig.

3. Schritt Instagram löschen mit dem Computer-Browser

Jetzt ist Dein Instagram-Account deaktiviert. Er ist für andere unsichtbar. Und wie Du ihn wieder aktivierst? Indem Du Dich wieder einloggst.

Also ja, Du könntest ihn deaktivieren und sofort wieder aktivieren. Aber ob das wirklich hilft?

Deaktivieren reicht Dir nicht? Und Du suchst verzweifelt den Löschen-Button? Kenn ich.

Ich zeige Dir hier kurz, wo Du ihn findest.

Instagram löschen – für die Entschlossenen

Du hast gemerkt, Dir geht es viel besser ohne Instagram. Halleluja. Kein Wunder, dass Du keine Lust mehr auf Instagram hast, aber wo ist der verdammte Löschen-Knopf?

Die Vorteile:

  • Endlich hast Du wieder Zeit für wichtigen Dinge.
  • Vergleicheritis – nicht mit Dir.

Die Nachteile:

  • Es gibt keine, ok, der Account ist dann wirklich weg. Alles.

Nachdem wir das vertragliche geklärt haben, zeige ich Dir den Weg durchs Labyrinth zum Löschen-Button. Genau genommen ist das nur ein kleiner Link.

Also wie kannst Du endlich Instragram löschen.

Instagram löschen auf dem Computer

Du kannst Instagram auch in der App löschen, der Weg ist der gleiche. Ich empfehle Dir es direkt im Browser zu tun, da Dich Instagram auf eine eigene Seite leitet. Die Du nur im Browser öffnen kannst.

Der Weg ist lang und steinig. Fangen wir an.

Öffne Instagram im Browser Deine Wahl, klicke auf Dein Bild und dann direkt auf Einstellungen.

1. Schritt Instagram löschen mit dem Computer-Browser
Instagram löschen – Klicke auf Einstellungen

Danach klickst Du auf Hilfe und auf Hilfebereich.

Instagram löschen Hilfebereich
Instagram löschen – Gehe zu Hilfe und Hilfebereich

Jetzt klickst Du links in der Leiste auf Konto verwalten und dann auf den Punkt: Dein Konto löschen.

Um dann nochmal auf Dein Instagram-Konto löschen zu klicken. 3 Klicks.

Instagram löschen Konto verwalten
Instagram löschen – 3 weiter Klicks öffnen einen Text

Du bist immer noch nicht am Ziel, aber nah dran. Jetzt hat sich eine Menge Text geöffnet. Und dazwischen findest Du den blauen Link: Dein Konto löschen. Klickst Du darauf, öffnet sich ein neues Fenster.

Instagram löschen Link im Text
Instagram löschen – Scrolle und finden den blauen Link

Jetzt gibst Du einen Grund an, tippst Dein Passwort ein und klickst endlich auf löschen.

Instagram löschen Grund auswählen
Instagram löschen – endlich am Ziel

Was ein langer Weg und nun ist Dein Instagram Account endlich gelöscht, oder?

Freundlicherweise gibt Dir Instagram noch 30 Tage Bedenkzeit. In diesen 30 Tagen kannst Du Deinen Account jederzeit wiederbeleben.

Lösche am besten gleich die Mail, damit Du nicht auf dumme Ideen kommst.

Ich habe Instagram aus vielen Gründen gelöscht. Versuche es einfach aus. Lass Dir dabei Zeit. Und vor allem genieße die Zeit ohne.

Verwebliche Dich selbst.

Deine Désirée

Wie gut hat Dir der Beitrag gefallen?

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

1 Kommentar zu „Instagram löschen: Wie Du im Nu den Weg zum Löschen-Button findest“

  1. Pingback: Warum ich Instagram gelöscht habe (ohne massive Besucherverluste)

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Nach oben scrollen